Wie tönen wir?

D’Alliglattohre wurden am Schmutzigen Donnerstag 2010 auf ihrer Beizentour aufgenommen. Dieses Tondokument lässt sich hier nachhören.

Sämtlichen Texten der Alliglattohrenverse unterliegt die Melodie von „see you later alligator“, dem weltberühmten Song von Bill Haley & the Comets.

Ein Ausschnitt der Schnitzelbank 2017 lässt sich auf der Homepage der St. Galler Fasnachtsgesellschaft nachlesen. Die Bank 2013 wurde vom Radio SRF in der Kellerbühne aufgenommen und ist hier abrufbar. Einen Überblick über die Schnitzelbanken 2015 gibt das St. Galler Tablatt mit einer Sonderseite.

 

Advertisements

0 Responses to “Wie tönen wir?”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: